Mit Kobolden und Zorros durch die Streuobstwiesen
Ein Angebot von Joachim Klatt
Die Wanderung führt vom Parkplatz Unterer Hof unterhalb des Stausee Hotels an der Straße L380a Glems - Eningen u.A. gelegen durch die artenreichsten Lebensräume, die Streuobstwiesen. Vor uns an der Albtraufkante begleiten uns Relikte aus der Jurazeit: Olga-, Roß-, Wies- und Fünffingerfels, aufgegliederte und kompakte Felsgruppen in den Oberen Felskalken des Weißen Juras.
Dauer: 3-4 Stunden
Treffpunkt: 72555 Metzingen
Kosten: Spende
Anmeldung: erforderlich
Kontakt: Telefon (07121) 32 59 67 2 Zum Kontaktformular
Email joachim-klatt@arcor.de
Mitnehmen: Gutes Schuhwerk und bei schlechtem Wetter eine Regenjacke