Streuobstwiesen heute und „gestern“ – und was war vorher?
Streuobstwiesenführung auf den Gemarkungen Holzmaden und Ohmden
Ein Angebot von Ernst FRANK
Wegstrecke: Über einen Grasweg überwinden wir einen Höhenunterschied von ca. 40 m; dann ohne nennenswerte Steigungen über geteerte Wege, Kalkverbundfeldwege und Graswege. Schwerpunkte: Entstehungsgeschichte der Streuobstwiesen – Standortfragen, auch aus geologischer Sicht – was zeichnet die Streuobstwiesen im Albvorland als wertvolles Biotop aus – Gefahren für unsere Streuobstwiesen.
Max. Teilnehmer:
25
Dauer: ca. 2,5 Std.
Treffpunkt: 73275 Ohmden
Bachstraße, Einmündung Wiestal-Radweg (in der Nähe vom Feuerwehrmagazin)
Kosten: 6 €
Anmeldung: telefonisch oder email
Kontakt: Telefon 07023/4152 Zum Kontaktformular
Email ernst.frank-oh@t-online.de
Mitnehmen: dem Wetter und dem Wegverlauf angepasste Kleidung
Sonstiges: Selbstverpflegung (Getränke usw.) mitnehmen
Koordinaten: 48.6443 / 9.5201